Leah Bayer
Unsere Geschäftsführung

Leah Bayer

„Gemeinsam oder gar nicht! Unser Team steht für mich immer an oberster Stelle, denn nur gemeinsam können wir die alltäglichen Herausforderungen meistern und sicherstellen, dass unsere Patienten und Partner qualitativ gut versorgt sind und dies auch bleiben. Unser Gesundheitssystem durchläuft schon seit Jahren eine stetige Veränderung. Die wachsende Komplexität und Geschwindigkeit der Veränderungen meistert niemand allein – dafür braucht man ein gut eingespieltes Team, in dem alle ihre Kompetenzen einbringen und einen wichtigen Beitrag zum Erfolg leisten.“ Leah Bayer kam im Dezember 2014 als Group Director Business Development and M&A zu Mediq. 2016 wurde sie zur EVP Sourcing befördert und im Oktober 2018 zum Executive Vice President Germany. Im Januar 2020 übernahm sie dann die Verantwortung für die DACH-Region. Vor ihrem Eintritt bei Mediq war Leah Bayer Vice President Clinical and Strategy EMEA bei DaVita sowie in leitenden und beratenden Positionen bei PwC Consulting und Bain and Company tätig. Leah Bayer hat einen MBA der Tuck School of Business von Dartmouth in Hanover, New Hampshire, USA. Ihre Nationalität ist (noch) amerikanisch. „Unser Mediq Team bündelt langjährige Erfahrung mit der Kompetenz wichtige Entwicklungen im Markt zu erkennen und ihnen eine Perspektive zu geben, damit neue und innovative Wege beschritten werden können. Wir sind nicht nur dabei – wir gestalten aktiv mit! Das ist mein Antrieb und bereitet mir jeden Tag aufs Neue eine große Freude und Genugtuung.“

Oliver Haller
Unsere Geschäftsführung

Oliver Haller

„Was gibt es schöneres als Tag für Tag dabei mitzuwirken, Menschen unterstützend zur Seite zu stehen, Ihre Lebensqualität zu verbessern und Ihre Selbstständigkeit zu erhalten? Für mich nicht viel. Aufgrund dessen habe ich vor vielen Jahren diesen Weg eingeschlagen und bin mit der Entscheidung heute noch genauso glücklich wie damals. Für mich sind persönliche Kommunikation und Vertrauen die Basis für ein erfolgreiches Miteinander arbeiten.“ Oliver Haller stieß im September 2015 als damaliger Vorstandsvorsitzender der Reininger AG zur Mediq. Er übernahm im März 2016 die Verkaufsleitung in Hessen für das damalige Schwesterunternehmen assist GmbH, anschließend 2019 die Geschäftsleitung. Oliver Haller ist examinierter Krankenpfleger. Vor seinem Eintritt bei Mediq war Oliver Haller von 1999 an in seiner Außendienst Funktion am Aufbau des Homecare Bereichs des damaligen Sanitätshauses Reininger beteiligt und trat 2006 als Vorstand in die Geschäftsleitung der zur Mitarbeiter-Aktiengesellschaft umgewandelten Reininger AG ein. „Die Zukunft von Mediq im Team erfolgreich voranzutreiben, etwas mitgestalten zu können – das treibt mich an. Ich bin der Meinung, dass sich Mediq in den vergangenen Jahren schon sehr breit und gut in Deutschland aufgestellt hat und ich freue mich auf die spannenden Themen – auch in der digitalen Zukunft – im Gesundheitswesen.

Kundenservice Callcenter Menschen am Telefon

Unser Kundenservice 

Eine individuelle Kundenbetreuung und ein zuverlässiger Service sind uns sehr wichtig. In unserem hausinternen Customer Service Center werden im Jahr ca. 75.000 Anfragen von unseren 70 Mitarbeitern aus den Bereichen Callcenter, Casemanagement, Retourenmanagement u.v.m. bearbeitet. Diese stellen eine schnelle Versorgung der Patienten mit den benötigten Produkten und Hilfsmitteln sicher. Zusätzlich bieten wir Ihnen die Möglichkeit über unsere Patientenapp oder unseren Live-Chat (für den Bereich Stoma) Kontakt mit uns aufzunehmen.

digitaler Einkaufskorb

Unser Sortiment

Aus einem herstellerneutralen Sortiment von mehr als 6.000 Produkten beliefern wir unsere Kunden bundesweit mit medizinischen Hilfsmitteln, Medizinprodukten, Verbandmitteln sowie Trink- und Sondennahrungen. Speziell für Pflegeeinrichtungen und Pflegedienste bieten wir darüber hinaus ein umfangreiches Spektrum an Eigenbedarfsprodukten für die tägliche Pflege an. Dabei sind wir immer auf der Suche nach innovativen neuen Produkten. Unser Sortiment wird kontinuierlich an die Anforderungen der Kunden und des Marktes, unter Berücksichtigung aller gesetzlichen Anforderungen, angepasst. Dies geschieht in Zusammenarbeit mit dem Therapiemanagement, einem ausgewählten Experten-Team aus den verschiedenen Versorgungsbereichen.

Mitarbeiter im Lager in der Logistik
schnell, zuverlässig und kundenorientiert

Unsere Logistik

2.500 Pakete am Tag - das ist nur dank modernster Kommunikations- und Logistiktechnologien möglich. In unserem großen Logistikzentrum in Merzig ist jeder Auftrag innerhalb weniger Minuten versandfertig. Etwa die Hälfte aller Sendungen werden durch Lieferdienste zugestellt, die exklusiv für die Mediq Deutschland arbeiten.

Wir garantieren:

  • eine unverzügliche Bearbeitung der Anfragen und Bestellungen unserer Kunden
  • eine schnelle und pünktliche Versorgung mit den verordneten Produkten und benötigten Hilfsmitteln
  • eine termingerechte, bundesweite Auslieferung, i. d. R. innerhalb von 24 Stunden

Logo Mediq Deutschland Holding

Mediq in Deutschland

In Deutschland fungiert die Mediq als Holding. Zur Mediq Holding Deutschland GmbH gehören die Marken: Mediq Deutschland GmbH (ehemals assist GmbH & Reininger AG), die Mediq Nutrimedicare GmbH sowie die Mediq Direkt Diabetes GmbH. Zusammen, als zuverlässiger Partner im deutschen Gesundheitswesen, helfen wir Menschen dabei, trotz Krankheit oder einschränkender Diagnose aktiv am Leben teilnehmen zu können. 

Mitarbeiterin Callcenter

Sie haben Fragen?

Wir haben Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns über Ihre Kontaktaufnahme. Rufen Sie uns an, faxen Sie uns, schreiben Sie uns eine E-Mail oder nutzen Sie unser Kontaktformular. Sie erreichen uns Mo-Fr von 08:00-18:00 Uhr unter:

X

Wir verwenden Cookies

Cookies sind Textdateien, die automatisch bei dem Aufruf einer Webseite lokal im Browser des Besuchers abgelegt werden. Diese Website setzt Cookies ein, um das Angebot nutzerfreundlich und funktionaler zu gestalten. Dank dieser Dateien ist es beispielsweise möglich, auf individuelle Interessen abgestimmte Informationen auf einer Seite anzuzeigen. Auch Sicherheitsrelevante Funktionen zum Schutz Ihrer Privatsphäre werden durch den Einsatz von Cookies ermöglicht. Der ausschließliche Zweck besteht also darin, unser Angebot Ihren Kundenwünschen bestmöglich anzupassen und die Seiten-Nutzung so komfortabel wie möglich zu gestalten. Mit Anwendung der DSGVO 2018 sind Webmaster dazu verpflichtet, der unter https://eu-datenschutz.org/ veröffentlichten Grundverordnung Folge zu leisten und seine Nutzer entsprechend über die Erfassung und Auswertung von Daten in Kenntnis zu setzen. Die Rechtmäßigkeit der Verarbeitung ist in Kapitel 2, Artikel 6 der DSGVO begründet. Hier gehts zum Impressum. Hier gehts zur Datenschutzerklärung.




Weiter